Zurück

IMM Cologne 2017

Auch in diesem Jahr durfte TON auf der internationalen Möbelmesse IMM Cologne in Köln nicht fehlen. Erstmals präsentiert sich das Unternehmen jedoch in der Halle 2.2, auf der Ausstellungsfläche J020. Vom 16. bis 22. Januar hatten die Messebesucher die Gelegenheit, die neuesten Design-Trends sowie die traditionellen Modelle zu sehen.

Neben dem Messestand war TON auch im Rahmen der Ausstellung Feautured Editions 2017 präsent, die für die Messe vom Portal Stylepark veranstaltet wurde. Ihr tragendes Thema war die Textilgestaltung. „Das Designstudio deFORM wählte für die Realisierung den Lounge-Sessel SPLIT vom Designer Arik Levy. Das erste gepolsterte Modell, für welches wir im vergangenen Jahr den Red Dot Design Award erhielten. Gerade seine Polsterung wurde vor Ort imaginär um levitierende, also frei schwebende, Spulen versponnen“, fügte Jan Juza hinzu. Die Installation wurde zum Abschluss als die drittbeste gewürdigt.