Zurück

holzfarbigkeit - Buche

6.1

Jede Buchenholzkomponente reagiert unterschiedlich auf die gewählte Technologie der Verarbeitung. Diese natürliche Eigenschaft verursacht Variationen in der Farbgebung der Bauteile. Die Oberflächenveredelung mit Öl hebt diese Nuancen hervor. Der Farbaspekt der einzelnen Holzkomponenten wird sich durch Sonneneinstrahlung und Oxidation innerhalb weniger Monate auf natürliche Weise ausgleichen und vereinheitlichen.