Zurück

Tschechisches Design an der Olympiade teilgenommen

Während der gerade verlaufenden Olympischen Spielen in London können sie in dem Tschechischen Haus auch unsere Sessel sehen, konkret den Sessel Merano von Alex Gufler und Schaukelsessel Wave von Michal Riabič.

Die Gesellschaft EXPO, IGC GROUP präsentiert da mit Hilfe von dem Studio Olgoj Chorchoj auf einer Fläche von 150 m² das gegenwärtige tschechische Industriedesign. Die Räumlichkeiten befinden sich in dem VIP-Sektor des Tschechischen olympischen Hauses und werden zugleich zur Organisation der von Pressekonferenzen, Geschäftverhandlungen oder gesellschaftlichen Veranstaltungen genutzt. Ein weiterer Raum, in dem sich die teilnehmenden Firmen präsentieren, sind die sog. Geschäftsräumlichkeiten, wo man zwei Geschäfte mit kleinen Designgegenständen finden kann und zwei Verhandlungsräume.

Während der Vorbereitung der architektonischen Exposition hat das Studio Olgoj Chorchoj überlegt, dass ein breites Spektrum tschechischer interessierten Firmen an dem Schaffen des Top-Interieurs beteilgt werden sollten. Diese Firmen haben ihre Produkte für die dauer der Olympischen Spielen verliehen, damit das tschechische Design auf moderne Weise präsentiert werden könnte.